UNSER TEAM

BUNTE MISCHUNG.

Durchschnittlich 22.5 Jahre Lebenserfahrung. Schon als Gärtner, Müllmann, Partymacher und Servicedüse Arbeit gefunden. Jetzt eher interessiert in Veterinärmedizin, Design, Kunst, Kommunikation, Non-Profit und Marketing. Leben in abgeschiedenen Bauernhöfen, lebendigen Wohngemeinschaften und öfters auch mal auf vier Rädern. Unser Freund Freizeit kennt uns als Skitourer und Taucher, Konzertenbummler und Reisefanatiker, Filmemacher und Vereinsgruftis. Zweiräder sind unsere Lieblinge, können aber auf den ÖV nicht verzichten. Halt eifach Studänte.

Was uns verbindet. Unsere Motivation Mehrwert für Mensch und Umwelt zu kreieren.

ZAHLENGRUFTI
VISIONÄR&
VAGABUND
DENKER&LENKER
Designfee
 

NETZWERK

NOCH BUNTERE MISCHUNG.

Unser Netzwerk besteht aus Studenten, Kreativköpfen und Visionären der ganzen Schweiz, die sich unentgeltlich für CorkCase engagieren. Seien es Fotografen, Designtalente, Filmemacher, Meinungsmacher, Journalisten oder angehende Entwicklungshelfer. Ohne Sie, auch kein uns.

Hast auch du Lust mitzuwirken?

MELDE DICH...

PHILOSOPHIE

LIEBER MITDENKER, LIEBE MITDENKERIN.

Wir schreiben diesen Text in der Hoffnung, dass er dich eines Tages erreicht. Eine Philosophie ist schwer in Worte zu fassen. In der Wirtschaftswelt stellt es häufig eine gewürfelte Zusammensetzung trockener Versprechen dar. Wir verstehen die Philosophie als unseren inneren Spirit, einen Mehrwert für Mensch & Umwelt zu kreieren.

Wir möchten dich einladen in unsere Gedankenwelt einzutauchen, um mit uns etwas Einzigartiges zu erreichen.

SCHLUSS MIT PHRASEN – ZEICHEN SETZEN – ETWAS BEWEGEN.

Mitdenken. Querdenken. Umdenken. Durchdenken. Umsetzen. Unser Auftrag verstehen wir darin, es ANDERS BESSER zu machen. Mit einer Mischung aus jugendlicher Kreativität, alltagsnahem Realismus und einer grossen Portion Empathie streben wir nach mehr.

URBANE MODE.

Wir geben uns alle Mühe euren Geschmack zu treffen. Wir richten uns nicht nach den Trends der Modeindustrie, sondern verbringen unsere Zeit damit die Leute auf der Strasse danach zu fragen, was Sie gerne hätten. Unterwegs mit dem wahrscheinlich jüngsten Designerteam der Schweiz sind wir offen neue Wege zu gehen.

SOZIALE GERECHTIGKEIT.

Neben unserem Engagement für sozial benachteiligte Kinder und Jugendlichen können wir auch voll hinter der Produktion unserer Taschen stehen. Die Taschen werden von kleinen Manufakturen in der Nähe von Lissabon in Handarbeit gefertigt. Wir pflegen den persönlichen Kontakt und besuchen die Werkstätten regelmässig. Gemeinsam legen wir Wert auf sichere Arbeitsbedingungen und faire Entlohnung.

ÖKOLOGISCHE NACHHALTIGKEIT.

Kork als Textil zu verwenden, ist eine der vielversprechendsten Methode um Kleidung ökologisch nachhaltig zu kreieren. Durch die nachwachsende Rinde der Korkeiche wird für die Gewinnung des Korkleders kein einziger Baum gefällt. Zusätzlich stellt der Korkeichenwald keine Monokultur dar und bietet Lebensraum einer artenvielfältigen Fauna.

Nachhaltigkeit hört aber nicht mit der Produktion und dem Textilstoff auf. Vielmehr geht es um Transportwege, Art der Ressourcengewinnung und -verarbeitung, Trägerstoffe und die Weiterverwendung ausgedienter Produkte. Wir als junges Unternehmen streben dem Ziel entgegen, auch in diesen Bereichen fortschrittlich agieren zu können.

(UN)ABHÄNGIG MIT WEITSICHT.

Durch unsere Unabhängigkeit und Eigenständigkeit können wir mit Weitsicht agieren. Ein kleiner Studentenbetrieb der gänzlich ohne Geldgeber arbeitet kann zwar nur langsam wachsen, jedoch harmonisch und nachhaltig. Ohne gewinnorientierte Investoren im Schlepptau können wir uns ganz auf unsere Überzeugungen und Ideale konzentrieren.

EHRLICHKEIT.

Schönredner hat es genug. Zeit mal erfrischend ehrlich, transparent und offen zu sein. Wir sind keine Weltmeister und stehen dazu. Was wir dafür haben: Die Motivation und 100% Herzblut mit euch in die richtige Richtung zu gehen.

 

Wir wollen und werden Gutes bewirken.

 

ENGAGEMENT

VERANTWORTUNG.

Wir sind der festen Überzeugung, dass ein Unternehmen Verantwortung für sein Handeln übernehmen soll. Wir nehmen es zu unserer Aufgabe, auch nebst unserer eigentlichen Geschäftstätigkeit einen Beitrag für eine faire und nachhaltige Gegenwart zu leisten. In Zusammenarbeit mit erfahrenen gemeinnützigen Organisationen und Vereinen streben wir nach mehr.

ENTSCHEIDE DICH.

Durch den Kauf eines Produktes kannst du deinen eigenen Beitrag dazu leisten. Informiere dich über die Projekte #corklife und #corkeducation und gib uns deine Wahl im Warenkorb unter

«WELCHES PROJEKT UNTERSTÜTZT DU?» mit auf den Weg.

 

#corklife

In unserer schnelllebigen Zeit hat die Wirtschaft auf Monokulturen schnellwachsender Baumarten gesetzt und es versäumt, neue Korkeichen zu pflanzen. Bedroht ist nicht nur das atemberaubende Landschaftsbild Portugals, vielmehr dient der Korkwald als Lebensraum einer vielfältigen und existenzbedrohten Fauna.

 

In Zusammenarbeit mit der Naturschutzorganisation QUERCUS setzten wir uns für eine Wiederaufforstung dieser Wälder ein.

 

Was ermöglichst du konkret mit einem Einkauf einer CorkCase?

Die Finanzierung eines Setzlings für einen Korkbaum.

 
 

#cork

education

In der Zeit, in der ein gewisser amerikanischer Präsident und Betrugsfälle in der Finanzwirtschaft mehr als die Hälfte einer Zeitung füllen, gehen individuelle Schicksale gänzlich vergessen.

 

Wir machen aufmerksam auf die ausgesetzten und sozial benachteiligten Kinder in Marokko. Mit dem Projekt #corkeducation leisten wir Pionierarbeit. Mit einem Leihsystem von Schulbüchern können wir armen Familien unter die Arme greifen und Ihnen helfen, ihren Kinder den Schuleintritt zu ermöglichen. Für uns stellt Bildung die Voraussetzung für ein besseres Leben dar und wirkt sich nachhaltiger aus, als viele andere gut gemeinten Hilfen.

Was ermöglichst du konkret mit einem Einkauf einer CorkCase?

Die Finanzierung eines Schulbuchs für unser Leihsystem.

 

KORK - VON DER RINDE ZUR TASCHE

WIE AUS EINER BAUMRINDE LEDER WIRD.

Wir machen uns auf den Weg mit unserem Kork-Rucksack «Berberhirsch».

Die Geschichte vom Berberhirsch fängt mit einer jungen Korkeiche im Hinterland Portugals an. Nach ungefähr 25 Jahren wird die Baumrinde der Korkeiche zum ersten Mal geerntet. Dabei wird die Baumrinde in schonender Handarbeit abgetragen. Die Rinde der Korkeiche wächst wieder nach und kann nach 9 Jahren wieder geerntet werden.

Die abgetragene Baumrinde für unseren Berberhirsch bekommt anschliessend bei der Veredelung zum Korkleder ein natürliches Wasserbad. Die angehend noch starre Rinde wird dabei flexibel. Durch mehrmaliges Verkleben der Rinde können schlussendlich feine Schichten abgetragen werden. Geboren ist das wasserfeste, flexible und nachhaltige Material für den Berberhirsch, das Korkleder.

Unser Berberhirsch wird in Handarbeit zusammengenäht, einerseits aus dem Korkleder und einem Trägerstoff. Unsere kleinen Manufakturen in den Vororten von Lissabon arbeiten mit viel Herzblut und Persönlichkeit. Das Handwerk mit Kork hat hier Tradition und wird dementsprechend hochgeschätzt. Mit dem letzten Nadelstich ist auch unser Berberhirsch vollkommen.

Nach kurzer Reise (Lissabon – Zürich) in der Schweiz angekommen, trennen sich die Wege der Berberhirsche. Entweder kommen Sie in hippe Kleidergeschäfte oder werden durch unseren Online-Shop vermittelt. Dabei fühlt er sich besonders Wohl ohne Plastikverpackung.

Das Resultat

Ein Rucksack namens Berberhirsch mit natürlichem Hintergrund & Charakter. Durch seine Eigenschaften, wasserfest, widerstandsfähig und leicht zu sein, ist er bestens geeignet dein täglicher Begleiter zu werden!