Kork ist ein Naturprodukt

Die Korkeiche

Das wunderschöne Naturprodukt Kork stammt von der Korkeiche. Es ist die Rinde, welche geerntet wird und danach zu nachhaltiger Mode verarbeitet wird. Ist die Korkrinde erst einmal geerntet, muss man 8 bis 10 Jahre warten, bis sie wieder nachgewachsen ist. Danach kann man sie erneut ernten. Es muss also kein Baum gefällt werden, um das kostbare Material zu gewinnen!

Umweltfreundlich

Die Korkeichenwälder sind gut für die Umwelt! Und das aus verschiedenen Gründen. Einerseits leben darin verschiedene bedrohte Tierarten. Andererseits binden die Korkbäume jährlich bis zu 5 Tonnen CO2. All unsere Korkprodukte werden aus FCS-zertifizierten Kork hergestellt.

Kork aus Portugal

Wir lieben Portugal und die langjährige Korktradition in diesem Land. Deshalb produzieren wir ausschliesslich in Portugal. Und selbstverständlich wird auch nur einheimischer Kork dafür verwendet. So sichern wir Arbeitsplätze und setzen uns für den Erhalt dieser spannenden Tradition ein.

Korkstoff

Was zu Beginn eine sperrige Baumrinde war, wird durch den Herstellungsprozess zu einem weichen, feinen Korkstoff. Dabei werden keine tierischen Materialien verwendet. Unsere Produkte sind also 100% vegan! Korkstoff ist wasserabweisend, robust und pflegeleicht. Bei Schmutz lässt er sich einfach mit Wasser und einem Tuch – notfalls ein bisschen Spülmittel – reinigen.

© CorkCase. All rights reserved.